Was bedeutet Abstraktion in der Kunst?

Was bedeutet Abstraktion in der Kunst?

Abstraktion ist ein bildnerisches Gestaltungsmittel, daß von der Natur oder den realen Gegenständen losgelöst ist. Es kann sowohl eine Verfremdung der Natur, als auch eine gegenstandslose Abstraktion sein. Nach dem 1900 Jahrhundert fingen Wegbereiter wie z. B. die Bildhauer Constantin Brancusi (1876 – 1957), Alexander Archipenko (1887 – 1964) und Hans Arp (1887 – 1966) an diese Kunst zu entwickeln. Anhand dieser Künstler werden wir eine kurze Betrachtung vornehmen und versuchen, sie zu kopieren.

Eine Anmeldung zu diesem Kursus muss spätestens 14 Tage vor Beginn erfolgen, da entsprechende Materialien besorgt werden müssen.

Anmeldung & FAQ zu den Bildhauer Workshops

2017-01-17T21:33:09+00:0025. Juni 2014|Workshops|0 Comments

Leave A Comment